Informationen

Rhonetal Autobahn

Viele Wege führen nach Süden, ohne Bergstrecken, am kürzesten und schnellsten gelangt man über die kostenpflichtige A 6 nach Süden.  Durch den Rhone Graben der sogar das Wetter in Süddeutschland beeinflusst, führt die A 6, unterhalb Lyon A 7 nach Süden.

Die alternative A 75 lohnt sich wirtschaftlich aufgrund der Berge und des Umweg von ca. 75 km nicht.

Die A 9 entlang der Mittelmeerküste ist die schnellste und zugleich abermals wirtschaftlichste Strasse nach Spanien.

Flüssiggasversorgung:

Wir verbringen im Naturpark der Pyrènees Catalanes  und Andorra mehrere Tage, tanken mit der Gastankflasche Flüssiggas als Heizgas, für Warmwasser und die Kochstellen.

Andorra:

Landschaftlich reizvoll im Hochtal der Pyrenäen und auch ein Zollfreies Gebiet ist Andorra.

Diesel kostet hier etwas weniger, Alkohol und Zigaretten sind hier günstig. Wichtig ist das Kleinland auch als Riesiger Duty-Free Shop bezeichent,  nicht am Abend zu verlassen, wo sich Kilometerweit die Schlangen vor der Grenze bilden.

Zollfrei kann man pro Person 400 g Kaffeeextrakte ( oder 1000g Kaffee)  mitnehmen, sowie 300 Zigaretten, 1,5 l Likör mit > 22 %, 3l unter 22%, 75 g Parfüm usw. 

Alkohol ist hier um ca. 50 % billiger etc.

40 km / h innerorts, 90 km/h außerorts.

Achtung: Aldi Talk oder andere “Flats” sind in Andorra nicht gültig das nicht EU !